2018 - 2021
AOK Plus Geschäftsstelle Samuel-Beck-Weg Erfurt

Der Umbau und die Sanierung der Geschäftsstelle der AOK Plus im Samuel-Beck-Weg in Erfurt umfasst zwei Aufgaben. Zum einen den Umbau der Beratungsstelle im Erdgeschoss und zum anderen die brandschutztechnische Instandsetzung der Gesamtfiliale mit Anbau einer Fluchttreppe am Giebel des Gebäudes.

In der Beratungsstelle entstanden insgesamt drei öffentlich zugängliche zusammenhängende Beraterplätze und der Wartebereich. Hierzu wurde der Eingangsbereich verschoben und die bestehende innenliegende Fluchttreppe nach aussen umverlegt. Um die Privatsphäre der Kunden zu gewährleisten, wurden die Beraterplätze durch eigens entwickelte Möbel untereinander getrennt.

Bei der Gestaltung der Beratungsstelle bestand die Herausforderung unter anderem darin, das Corporate Design der AOK Plus mit vorgegebenen Wandfarben, Bildmotiven und Schiebevorhängen in den Entwurf zu integrieren.

Fakten

Auftraggeber:  AOK PLus
Status:  in Ausführung
Baubeginn: 02|2020
Fertigstellung: geplant 04|2021

Leistungsbild

Lph 1-8 Gebäudeplanung
Lph 1-8 Freianlagenplanung

Sonderfachleute

Tragwerk: IB für Baustatik Ludger Hottenrott, Weimar
Elektroplanung: IEG – Innovative Elektroplanung und Gebäudetechnik, Erfurt
Brandschutz: FP für vorbeugenden Brandschutz Maik Heyer, Erfurt
Fotos: Marcel Krummrich, Erfurt